The Killer Apes / Garage-Punk / Mainz ( DEU )

Sie haben in den 60ern bis 90ern gezielt gewildert und so finden sich Garage, Detroit, Retro, High Energy oder auch Punk ‘N‘ Roll Elemente in ihren Songs wieder. Aber nie, ohne den roten Faden zu verlieren.
2019 haben sich The Killer Apes bereits an der Seite von Bands, wie z.B. RoadRage, Deviltrain, CatEaters bewiesen. Wer sie live erlebt hat, äußert sich vermutlich wie folgt:
“Wahrscheinlich sind sie betrunken. Haben sich am illegal gebrauten
Bananenbier gütlich getan und marodieren, vom Alkohol enthemmt, durch die
Siedlungen und schlagen gnadenlos zu. Den Affen ist nicht beizukommen. Die
vier King Kongs trommeln sich auf die Brust und rasen von einem Zoo zum
anderen. Der Rock ‘N‘ Roll-Dschungel hat das längst gebraucht. Denn Lackaffen
gibt es genug.”
…Es liest sich wie reißerische Schundliteratur.
Ihr erster aufgenommener Demo Song schaffte es gleich auf die 16. Ausgabe des „A Fistful More Of Rock N‘ Roll“ Samplers vom legendären Electric Frankenstein Gitarristen Sal Canzonieri und wird voraussichtlich in 2020 auf Vinyl und CD erscheinen. Ein erstes eigenes Album ist ebenfalls für 2020 geplant.

Jetzt buchen, schreibt dafür eine e-mail mit Infos zur Show/Festival & dem Betreff -The Killer Apes- an: primitivediy-booking@gmx.de