Toxic Cure / Hardcore / Schwarzenberg ( DEU )

2017! April! Autotunerap ist gerade dabei die Industrie zu übernehmen. Doch der grüne Ranger lässt das nicht auf sich sitzen. Er schmeisst seine 808 aus dem Fenster und fragt den roten Ranger ob er für ihn trommeln will. Der scharlachfarbene Held willigt dank finanzieller Promissionen rapide ein und bringt just den lilafarbenen Ranger (Waffe: Gitarrenaxt) ins Spiel. Sie waren nun zu dritt und feilten fast 12 Monde an den ersten Werken. Währenddessen stieß der blonde Ranger zu ihnen, der jedoch nicht lange verweilte und nach kurzer Zeit besiegt wurde. Kurz vor der ersten großen Prüfung eilte ihnen der gelbe Ranger (Waffe: Basskanone) zur Hilfe und lernte innerhalb weniger Stunden die geheimen Künste. Wenige Wochen später wurde das erste große Manifest der Macht niedergeschrieben, Sommer 2018. Der Kampfstil prägte sich langsam mehr aus und wurde eine Mischung von HipHop, Thrash Metal und Beatdown. Gelb und Lila tauschten die Waffen. Ende 2019 kamen dem Veilchen moralische Zweifel an der Gewaltausübung der Rangers, er beschloss sein Leben pazifistisch auszuüben und verließ in aller Freundschaft die Zunft. Der pinke Ranger tauchte plötzlich auf und übernahm den freigewordenen Platz im Megazord! Viele neue noch nicht manifestierte Werke sind entstanden die im kommenden Sommer im Kampf gegen den allmächtigen Autotune auf Leben und Tod antreten werden. Go go Power Rangers! ❤

Jetzt buchen, schreibt dafür eine e-mail mit Infos zur Show/Festival & dem Betreff -Toxic Cure- an: primitivediy-booking@gmx.de